Der Beautyeckentratsch macht Urlaub - Veränderungen


Nein, nicht weinen! Er kommt ja wieder! ;)
Ich weiß, dass viele von euch meinen Wochenrückblick lieb gewonnen haben und das macht mich sehr glücklich, denn ich mochte derartige Formate auf Blogs nicht nur selbst immer gern, sondern habe auch immer noch Freude daran, ihn jedes Wochenende für euch zusammen zu basteln. 
Nun stehen aber ein paar Veränderungen auf der Beautyecke ins Haus, die längst überfällig sind. Mein Baby und ich wollen etwas erwachsener werden und daher werden wir bald umziehen und ja, auch der Blogname muss weichen.
Er ist nicht nur wenig individuell und seriös, sondern hat auch Namenskonkurrenz auf dem Onlinemarkt mit der ich mich nicht gleichsetzen lassen will, nur weil sich eben die Namen ähneln. Als ich mit dem Bloggen begann, war die Community noch nicht so riesig. Klar, war die Wahl des Namens auch für damalige Verhältnisse nicht sehr kreativ und einprägsam, aber es gab eben nicht noch zig ähnliche 'Beautyecken'. Aber auch "milchschoki" ist heute ein Störfaktor für mich. Innerhalb des Blogs habe ich schon länger aufgehört diesen Spitznamen zu nutzen - war es doch damals einfach nur ein Profilname für diverse Plattformen in denen man sich so anmeldete, als man begann sich regelmäßiger im WWW zu bewegen. Ein nickname der natürlich in keinem Verhältnis zu dem steht was ich hier tue... was ich führe - nämlich einen nahezu reinen Beautyblog. Ja, irgendwie fühlt es sich heute albern an...
Letztendlich heißt es also weg von blogger - weg von der Beautyecke - weg vom alten Layout - hin zu neuen Ufern! Ich habe ein wenig Angst davor, schließlich bin ich ein Html-noob und muss befürchten nichts hinzubekommen, aber so weiter machen wie bisher möchte ich auch nicht. Man muss sich mit so einem Blog ja auch dauerhaft identifizieren können. 

Auch der Beautyeckentratsch wird also erstmal eingestampft, weil er dann natürlich namenstechnisch nicht mehr ins Bild passen wird und weil ich außerdem ein paar Änderungen vornehmen muss. 
So kann ich beispielsweise den wöchentlichen Blogvorstellungen nicht mehr gerecht werden. So gern ich auch andere Blogs unterstütze und hier zeige, so ist es doch auch etwas stressig, dies jeden Sonntag zu bewältigen.
Es ist mehr Arbeit schöne, neue Blogs zu finden, als die vielen Links zu posten, die ich ja über die Woche hinweg sowieso in meinem feed finde und dann einfach einfüge, wenn ich sie für wichtig halte. Aber euch neue Blogs zeigen zu wollen heißt, dass auch ich neue Blogs finden muss - jede Woche. Aber man hat ja gewisse Ansprüche - man nimmt nicht jeden, nur weil er noch jung ist oder wenige Leser hat und obwohl ich öfter dazu aufrief mir Links und Vorschläge zu schicken, haben sich die wenigsten von euch getraut mir über Twitter oder Email euren eigenen oder andere Kandidaten vorzuschlagen. Also suche ich selbst, aber das ist eben nicht in 5min erledigt. Selbst wenn man einen Blog findet, der einen spontan anspricht, so wird dieser ordentlich durchgeklickt. Man muss die Seite schön und die Bloggerin sympathisch finden, man bringt in Erfahrung was so die regelmäßigen Inhalte sind und seit wann der Blog existiert und manchmal achte ich auch noch auf Dinge, wie ein vollständiges Impressum usw. ...
Ihr seht also, es ist gar nicht mehr so selbstverständlich, dass mir da jede Woche so eine Schönheit über den Weg läuft, selbst bei den unendlich vielen Beautyblogs, die da draußen herumkreuchen.
Dieser Punkt wird also geskippt. Vielleicht nicht gänzlich - vielleicht binde ich eine Blogvorstellung etwa 1x im Monat mit ein oder eben dann, wenn ich einen Blog zu zeigen habe. Da dürft ihr gern mit entscheiden. Aber es wird nicht mehr jeden Sonntag passieren. Außerdem werde ich ihn auch etwas anders strukturieren. Vielleicht auch mehr Youtubevideos verlinken, die mir nicht minder Freude machen, als eure schönen Beiträge. Wenn ihr noch weitere Ideen habt, was in so einen Wochenrückblick gehört - her damit!
Allerdings wird es sich weiter auf die Community beschränken - aktuelles Weltgeschehen werde ich nicht zur Debatte stellen und es wird auch kein 'immer-wieder-sonntags'-Beitrag mit eigenen Instagrambildern und co. werden, wie ihr es von anderen Blogs kennt :)
Im Großen und Ganzen werden der Beautyeckentratsch und ich uns also treu bleiben, auch wenn er einen anderen Namen und eine andere Formatierung tragen wird. Ich hoffe ihr habt so lang Geduld und könnt einige Wochen ohne ihn sein und werdet euch dann um so mehr mit mir gemeinsam freuen, wenn er/sie/es spontan wieder online geht.
Wann genau es los geht kann ich noch nicht sagen. Ich hoffe ich kann meine neue Seite im Laufe des Januars/Februars umsetzen und euch dann dort begrüßen. Bis dahin gehts hier erstmal normal weiter, zumindest soweit ich es neben der Umstellung managen kann. Drückt mir die Daumen und begleitet mich gern weiterhin - Dicker Knutscher,



Beautyeckentratsch #36

Hallo ihr Lieben,





spätestens jetzt solltet ihr aber so langsam durch sein mit den Weihnachtsvorbereitungen oder? Seid ihr in entsprechender Stimmung oder immer noch voller Unlust? Hier gibt es für euch nun ein bisschen Abwechslung - was die Community diese Woche so trieb erfahrt ihr in der 36. Ausgabe des Beautyeckentratsches:

Klatsch und Tratsch:

Was für ein schönes, verspieltes Rouge von CHANEL aus der kommenden Frühlings-Kollektion.

Frühling auch bei LANCOME, aber irgendwie nichts, was nicht schon da war...
Auch bei DIOR gibt es natürlich wieder Pastell, aber hier gefällt mir die zierliche Prägung in den Paletten. 
Und wo wir bei Pastell (gähn) sind - MAC bringt die Lightness of Being schon im Winter. Bei Temptalia finden sich bereits erste Reviews.

MAKE UP FOR EVER kommt nach UK. Auf Twitter wurde diese Woche schon spekuliert, ob das nun bedeutet, dass die Marke den gesamten europäischen Markt erobert und bald auch in D. zu bekommen ist? Wäre doch mal was. 

ZOEVA launcht neue Pinsel im Januar, aber ich finde es immer noch seltsam, dass man erste Bilder zu Neuheiten der Marke mittlerweile auf britischen, statt deutschen Blogs findet...

Make UP-Automaten scheinen der neue Trend zu werden. Nachdem ich euch schon einmal einen von essie zeigte, folgt nun SEPHORA. Die glücklichen Amis.

Muss man bei diesen Bildern noch erklären, warum ich die neuen ILNP Ultra Chrome Flakies-Lacke BRAUCHE? Sabber ihnen schon nach, seit sie angekündigt wurden *-*

Mir gefiel außerdem ein AMU bei Kitty, Marion wurde zum Nussknacker und Missy postete ein wunderschönes Rosenmuffin-Rezept.

In Sachen Videos gefielen mir auf Youtube diesmal ein dunkel-intensiver Look bei Jaclyn Hill und jenes von Klaire mit Glitter und Steinchen. Cora griff hingegen den kommenden Marsala-Trend auf und gestaltete ein Promobild-inspiriertes monochromes Make Up dazu.

 Nagelkünste:

Auch da gab es natürlich diese Woche wieder viel Winter- und Weihnachtskram und man konnte sich gar nicht satt sehen. Schneeflocken, Schneeflocken in Lila, Schneeflocken mit Glitzer, Winterlandschaft, Pulloveroptik, Zuckerstangen, süße Coca Cola Eisbären, Kermit als Schneemann und Weihnachtsbaum
Außerdem gefielen mir Rosen bei Lackopfer und Elegantes bei ChitChatNails sowie The Nail Polish Challenge.

 ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________   

Blogempfehlung:

Das ist heute Nagellackwelt von Anna, die immer so hübsche Nailarts gestaltet. Wir trafen uns schon einmal persönlich - daher ganz liebe Grüße an dich ♥ Ihr findet neben Stampings und anderen coolen Designideen auch tolle Manis zu exotischen Lacken und Tipps und Tricks bei ihr. Wenn ihr also gerne einen noch recht frischen Nagellackblog mit tollen Ideen unterstützen wollt, dann klickt bei ihr vorbei und schreibt ihr etwas Schönes.

Neuzugänge in der Beautyecke:



Diese Woche gab es natürlich Nagellacke für mich... wie sollte es auch anders sein. Ich schnappte mir ein paar hübsche Kandidaten bei Misslyn, weil man dort nie so genau weiß, wann was aus dem Sortiment verschwindet. Außerdem kam eine Cambree-bestellung mit China Glaze-Schätzen an. Wenn es einen Shop gibt über den ich auch nach zahlreichen Bestellungen nie etwas schlechtes sagen konnte, dann ist es Cambree.de!
Außerdem entdeckte ich einen spannenden Haarentferner/Trimmer bei Rossmann für wenig Geld, krallte mir neugierig ein paar Badezusätze und schließlich ein Mandelduschöl, welches angeblich jenem von Loccitane gleich kommen soll, aber wohl ein Fehlkauf war. Was gab es Feines bei euch?



Beautyeckentratsch #35

Hallo ihr Lieben,



Na, wie war eure Woche? Seit ihr schon ready für die Feiertage? Gebäck fertig? Geschenke beisammen? Familienbesuche geplant? Mittlerweile bin ich wirklich in Stimmung und alles im Alltag scheint sich nur noch auf das Weihnachtsfest auszurichten. Wie steht's bei euch? In der Community gab es diese Woche vorallem Infos zu Produktneuheiten:

Klatsch und Tratsch:

Kann ColourPop bitte mal nach Deutschland versenden? Sooo tolle Lidschatten hier und hier und exotische Lippenfarben

Produktneuheiten wird es auch bei NARS geben. Ich bin sicher die Lidschattenpalette findet viele Anhänger.

Die kleinen Pinselsets von MAC haben meist nicht die gleiche Qualität wie die Standartpinsel. Trotzdem sehen jene aus der BollyDoll Collection sehr cool aus. 

Die neuen Velvet Texture Lacke von Sally Hansen gibt es bald auch bei uns! 

Von Too Faced gibt es im Frühling eine neue Chocolate Bar Palette


Die Sortimentsumstellungen von essence und CATRICE stehen bald wieder an. Diese Dinge gehen: essence, CATRICE und diese Dinge kommen: essence, CATRICE

Zahlreiche neue Paletten bei CLINIQUE ab Januar.

Die tollen Instant Light Lip Comfort Oils von CLARINS geben, wir zu erwarten, leider keine Farbe ab, aber ich möchte dennoch einen haben.

benefit bringt ein neues Augengel mit witzigem Metallapplikator auf den Markt. 

Die Sandra mal wieder mit Ganzgesichtsbemalung

 Nagelkünste:

Tolle Nagelkunstwerke gab es massig. Überall ist Winter: bei Stella, Marine, Shelly, Tamit, MrsRexy, Lindsay, Anna, Jenny, außerdem auch bei PiggieLuv und bei Anhy gefielen mir Frozen-Nägel ♥ Und weil manche nie genug kriegen können, gab es bei Shelly und MrsRexy jeweils nochmal ein cooles Design. Auf Pshiiit gab es Elegantes mit stripig tape, Water marble bei manicurator, sowie eine trocken-marbling-Technik, die ich auch schon mal gezeigt hatte, bei Nail Polish Wars. Stamping über Glitter macht auch immer was her. Auch bei Carolina gab es etwas Ähnliches mit einem 18k Goldlack. und Naileni pinselte süße Herzen. Was ist euer Favorit?

 ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________   

Blogempfehlung:

Stampaholic's Diaries ist der jüngste Blog, den ich je vorgestellt habe. Nataschas Blog gibt es nämlich erst seit wenigen Wochen. Umso fantastischer ist es, dass es ihr bereits gelingt so tollen Content zu liefern und zauberhafte Nageldesigns auf tollen Bildern festzuhalten. Ich bin ganz begeistert von ihren Ideen. Wenn ihr etwas für Nailart übrig habt müsst ihr euch ihre Seite ansehen und natürlich wieder lieb grüßen. Sicher freut sie sich sehr.


Neuzugänge in der Beautyecke:


Meine Beautybay-bestellung vom blackfriday kam an - ich habe mir langersehnte Wünsche, wie einen OCC lip tar und einen spannenden metallic Lidschatten von stila gegönnt. Außerdem gibt es nun auch endlich Make Up Store online zu kaufen. Viele Drogerie-Glitterlacke wanderten außerdem diese Woche ins Körbchen. Was gab es bei euch?



Beautyeckentratsch #34

Hallo ihr Lieben,



Klatsch und Tratsch:

Temptalia zeigt nun auch Swatches der neuen MAKEUP GEEK Lidschatten. Wie zu erwarten sehen sie sehr gut aus.

Auch ganz viele Tragebilder gab es zu den neuen Tom Ford Lippenstiften, die es leider nur bei ausgewählten Shops gibt. Welche Farben gefallen euch?

Die neu MAC Red, Red, Red Collection. Rot halt...

Diese Soul Mates Blushing Bronzer von Too Faced erscheinen im Frühing und ich finde sie ja schon ein bisschen zauberhaft ♥

Auch von PAUL & JOE gibt es schon Frühlingsaussichten. Normalerweise begeistert mich die Marke wenig, aber seht euch mal diese putzigen Minipaletten an! ♥

Und die YSL Volupte Tint-in-Oil sehen zumindest optisch schick aus und klingen spannend. Was sie können wird sich zeigen. Ist das etwas für euch?

Magi zeigt die Trendfarbe des kommenden Jahres "MARSALA". Genau mein Fall! 

Linda und Sandra waren diese Woche mit grün unterwegs. Hab nur ich das Gefühl, dass sich die beiden Damen gerne absprechen? ;)

Andere coole AMUs gab es auch bei Talasia, Jenny und Miss Insane.

 Nagelkünste:

Und natürlich waren die Nailartmeister unter euch wieder unschlagbar. Da gab es einen süßen Olaf auf La paillette frondeuse. Simples, sehr elegantes French bei Angepinselt! Explosive Striche bei Hand-some Girls. Rudolph Rentier auf Großstadtprinzessin. Weihnachtlich war es auch bei Plenty of Colors, Colores de CarolWondrously Polished, Polished with Love und naillove2807.
Außerdem gefielen mir die Stampings auf ChitChatNails, Canadian Nail Fanatic  und wieder bei Carolina.
 _____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________     
Blogempfehlung:

Speechless Lady Diary von Mella ist doch nicht so ganz 'speechless' ;) Wofür wir natürlich dankbar sind.
Den hübschen Blog mit den u.a. grandiosen Augenmake Ups gibt es schon seit 2012. Mellas Bilder haben eine angenehme Größe, sind schön klar und ihre Beiträge bewegen sich im sehr abwechslungsreichen Rahmen. Unbedingt reingucken und einen braven Kommentar da lassen! ;)
 
Neuzugänge in der Beautyecke:

Gab's nüsch! Aber vielleicht habt ihr euch tolle Sachen zugelegt? Dann will ich sie unbedingt hören! :)
Bis bald,



AMU fyrinnae - Igelprinzessin wandert in trostloser Nacht

Hallo ihr Lieben,


erinnern sich manche von euch, die mir hier schon länger folgen, an meine AMU-Reihe mit fyrinnae-Pigmenten? Sie liegt etwas zurück, aber wir hatten damals gemeinsam viel Spaß daran. 
Zur Erinnerung - ich hatte eine Bestellung bei fyrinnae.com als Anlass genommen, um verschiedene Looks mit immer rund 2 der Pigmente zu schminken und sie euch so direkt im Einsatz zu zeigen. Ist immer nochmal etwas anderes als nur Swatches zu sehen oder?

Nun war es wieder so weit - zu Halloween gab es einen Rabattcode und ich orderte einige Farben, die ich noch nicht hatte oder die neu waren - nun gibt es nicht mehr viele auf der Website, die ich noch nicht besitze ;) Ich möchte meine AMU-Reihe daher wieder aufgreifen und werde euch eine Zeit lang knallige Augen-Make-ups mit jeweils ein paar der Neuankömmlingen zeigen. 

Heute "Midnight Dreary", den ich als kleines Sample dazu erhielt, "Mystical Hedgehog" aus der 'Arcane Magic'-Reihe und "Princess For A Day", der zu den 'Exquisites' gehört. Die Swatches seht ihr mit Fingerkuppe und ohne eine Base aufgetragen:


"Midnight Dreary" ist laut Website ein leuchtendes, schimmerndes Blau mit goldenem Glitter, "Mystical Hedgehog" ein intensives Lila mit türkisgrünen Highlights, was je nach Licht pink changiert und "Princess For A Day" ist ein türkisblauer Glitter mit leicht pinken Tendenzen, der sich toll als Topper macht.

Für meinen Look habe ich das Blau zentral verwendet, den Lilaton im Innen- und Außenwinkel und mit dem frostigen Pigment Highlights getupft.



Und in Komplettansicht:


meine verwendeten Produkte:

*Lidschattenbase - URBAN DECAY Primer Potion Anti-Aging
*blaues Pigment - fyrinnae "Midnight Dreary"
*lila Pigment - fyrinnae "Mystical Hedgehog"
*bläulich frostiges Pigment - fyrinnae "Princess For A Day"
*blauer Kajal - CATRICE smokey eyes pencil "Petroling In The Deep"
*hautfarbener Kajal - MAXFactor kohl kajal "Natural Glaze"
*schwarzer Flüssigliner - essence stays no matter what waterproof eyeliner
*schwarze Mascara - essence PLUMP NO clump! Mascara
*Wimpernkleber - Darkness eyelashes adhesive
*falsche Wimpern - RED CHERRY #103
*Augenbrauenpuder - KIKO Eyebrow Expert "01" 

Auf den Lippen trug ich RIMMEL Apocalips "Celestial"
Es liegt zum Teil an meiner Kamera, dass die schönen Reflexionen der Farben nicht eingefangen wurden. Allerdings muss man auch sagen, dass es leider typisch für fyrinnae ist, dass die Pigmente im Tiegelchen und intensiv-geswatcht so facettenreich daher kommen und diese tolle Vielfältigkeit dann beim Verarbeiten etwas einbüßen. Mit einer sehr dicken, etwas klebrigen Basis kann man diese aber etwas besser bewahren.
Das Ergebnis gefiel mir wunderbar. Auch wenn ich selbst nicht so oft kühle Looks trage, hat er einen nachhaltigen Eindruck bei mir hinterlassen. Was denkt ihr? Lasst mit unbedingt feedback da. 
Bis bald,